Di., 17. Aug. | Draussen in der Gartenoase

Magic Nature Rituals | Lammas | Recontect to your inner Voice (1)

Wenn wir für Kreise zusammenkommen, um alte Weisheiten mit modernem Wissen zu verbinden, entsteht immer ein bisschen Magie. THEMA dieser Zeremonie: INTUITION - DEINE Klarheit, DEINE Stärke Natur Intuition Verbundenheit KAKAO Atmen Meditation Bewegung Visualisierung
Wir sind voll - Anmeldung abgeschlossen
Magic Nature Rituals | Lammas | Recontect to your inner Voice (1)

Zeit & Ort

17. Aug., 18:00 – 22:00
Draussen in der Gartenoase , Melchenbühlweg 138 3006 Bern

Über die Veranstaltung

Flyer

Inspirationen zu vergangenen Magic Rituals

Der weibliche Kreis ist eine uralte und kraftvolle Zeremonie. Wundervolle und mutige Frauen haben den Kreis schon lange vor unserer Zeit geliebt, gestärkt und verehrt. Um miteinander das Leben zu feiern, als auch einen Raum für Begegnung zu schaffen. Um uns an unsere Verbundenheit miteinander und mit der Erde zu erinnern.

Magic Rituals zu Midsommer findet am 14. August statt, zur Zeit von Lammas, wo die Tage zwar wieder kürzer, aber so heiss wie sonst nie werden. Lammas stammt aus der Zeit der Kelten und war ein "Feuerfest". 

Auch wir versammeln uns wieder draussen in der Natur. Dann, wenn die Felder golden, blau-rot  gesprenkelt von den Korn- und Mohnblumen leuchten. 

Um unsere Wurzeln zu stärken, anzukommen in und mir der Natur und unsere innewohnende weibliche Intuition zu beleben - die Weisheit, die uns ein Wegweiser für die Herausforderungen der jetzigen Zeit sein kann.

Das einzige was zu tun ist - im Kreis deinen Platz einzunehmen. 

So können wir uns an einem Ort jenseits der Konkurrenz und Vergleiche begegnen. Mit Wertschätzung und Achtung für einander.

Wir eröffnen den Garten um 17.45h

Starten den rituellen Kreis um 18h 

Schliessen ihn mit seinen Geheimnissen um 21.15h

Die Glut des Feuers steht anschliessend wiederum bis 22.15h zur Verfügung

Early bird Preis CHF 70.00 / 3.5 Stunden Rahmenprogramm inkl. Rächerungen, zeremonieller Cacao & Tee,

bei Anmeldung bis 07. Juli 2021.

Danach CHF 80.-

Begleitet wird das Rahmenprogramm mit dem goldigen Gastauftritt von Silvia Rauch - Bern's bezaubernde Märchenerzählerin (aufgrund der Terminverschiebung auf dem 14.08. erfolgt Silvias Gastauftritt zu Mabon am 18.09.2021, so hoffen wir :-))

Location 

Openair in der idyllischen Gartenoase

Melchenbühlweg 138, 3006 Bern

(Schlossareal Wittigkofen)

MITZUNEHMENDES 

  • Schreiber, persönliches Notizbuch/-blatt, bequeme, warme und angemessene Outdoor-Kleidung für draussen im Garten ums Feuer. Yogamatte, Augenbinde (kann auch ein Tuch sein) sowie eine Decke um dich warm zu halten.
  • Fühl dich willkommen, falls du nach der Zeremonie noch ums Feuer tanzen oder gemütlich sitzen bleiben willst. Gerne kannst du auch etwas für dein späteres Hüngerli zum grillen mitnehmen. Fühl dich frei; tue was dein Herz begehrt.

HINWEIS FÜR DIE ZEREMONIE 

  • Achte darauf, dass du ca. 2 Stunden vor der Zeremonie (Start um 18h) nichts grösseres mehr isst und wenn möglich den Tag durch auf Koffein verzichtest.
  • Zeremonie findet nur bei regenfreiem Wetter statt
  • Parkplätze: im Schlossareal hat es keine Auto-Besucherparkplätze. Parkmöglichkeiten findet ihr bsp. im Quartier bei der Dunkerstrasse (2 Gehminuten bis zum Garten) oder auf den Besucherparkplätzen der Enerplan AG (Holzgebäude unmittelbar an der Hauptstrasse) an der Oberen Zollgasse 76, in Ostermundigen (ca. 5 Gehminuten bis zum Garten).

Wir haben wiederum eine maximale Anzahl von Plätzen, damit der persönliche Austausch und das Halten des Raums sichergestellt ist.

Sobald du, aufgrund deiner ANMELDUNG, von mir eine Mailbestätigung erhalten hast, gilt diese als verbindlich und wird kostenpflichtig.

Ausnahmen sind COVID-Restriktionen/Änderungen des Bundes.

Meldet öich wenn ihr Fragen habt.

suracesandra@gmail.com

076 383 62 09

Ich freue mich auf uns

In Verbundenheit

Sam

Eine Frau kann nur stark, gesund, kreativ, "heil" und glücklich sein, wenn sie zu den Wurzeln ihrer instinktiven Natur zurückfindet - zur wilden, ungezähmten Urfau in ihr. - Clarissa Pinkola Estés

Wir sind voll - Anmeldung abgeschlossen