Sa., 20. Aug.

|

Outdoor 3006 Bern

Magic Rituals "Sommerreife"

Wenn wir für Kreise zusammenkommen, um alte Weisheiten mit modernem Wissen zu verbinden, entsteht immer ein bisschen Magie.

Magic Rituals "Sommerreife"

Zeit & Ort

20. Aug., 16:45 – 20:45

Outdoor 3006 Bern, Melchenbühlweg 138, 3006 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

magicritualjahreskreisprogramm2022

Wenn die Felder golden, blau-rot  gesprenkelt von den Korn- und Mohnblumen leuchten versammeln auch wir uns wieder im Kreis zu Feuerfest Lammas (Lughnasad). Es ist die Zeit der Kornernte. Es ist die Zeit, die eine klare Haltung zwischen JA und NEIN fordert. Der intuitive Impuls ist der Wegweiser, wohin man seine Energien sendet, wofür es sich noch "lohnt‘" und was man liegen lassen sollte. Es gilt innezuhalten. Lammas ist nicht nur dazu dagewesen mit einem klaren Schnitt die Ernte zu beginnen, sondern auch Demut zu zeigen für das was ist, was war und sein wird.

Bei was im Leben setzt Du einen symbolischen Schnitt, um es rechtzeitig zu bewahren oder dich davon zu lösen ?

Ritualleitung          Sam Surace

Mitwirkerin             Gilliane Viret

Gast-Referentin   Sandra Torokoff, Sexualberaterin, www.sandratorokoff.ch

"In der Sexualität geht es darum sich bewusst zu spüren, loszulassen, Worte zu finden und darüber zu sprechen. Sexualität braucht Raum um Neues entstehen zu lassen und Altes zu heilen.  Es geht darum in Verbindung mit sich und anderen zu sein, wie es auch bei den Magic Rituals Nächten passiert." - Sandra Torokoff

Das einzige was zu tun ist - im Kreis, ausserhalb der Alltagswelt, deinen Platz einzunehmen.So können wir uns an einem Ort jenseits der Konkurrenz und Vergleiche begegnen. Mit Wertschätzung und Achtung für einander.

HINTERGRUND

Der weibliche Kreis ist eine uralte und kraftvolle Zeremonie. Wundervolle und mutige Frauen haben den Kreis schon lange vor unserer Zeit geliebt, gestärkt und verehrt. Um miteinander das Leben zu feiern, als auch einen Raum für Begegnung zu schaffen. Um uns an unsere Verbundenheit miteinander und mit der Erde zu erinnern.

GOOD 2  KNOW

Zeremonie kann nur bei stabilem (v.a. trockenen) Wetter stattfinden.

Ersatzdatum jeweils eine Woche später (bitte merken).

Der Garten ist jeweils 15 Minuten vor offiziellem Beginn geöffnet.

Das Feuers steht anschliessend für Selbstmitgebrachtes für eine weitere Stunde zur Verfügung (zum grillen, austauchen, tanzen, einfach sein...).

Rahmenprogramm ist jeweils themenorientiert in Anlehnung an die Rhythmen der Natur. Inkl. rituelle Untensilien, Feuer, Musik, Meditation, Bewegung, Klänge, Rächerungen, zeremonieller Cacao & warmer Tee.

AUFGEPASST:  Wir haben wiederum eine maximale Anzahl von Plätzen, damit der persönliche Austausch und das Halten des Raums sichergestellt ist.

Preis Magic Ritual 89 CHF / Person

Anmeldung einzelner Abend: Sobald wie möglich. first come, first serve - dein Platz ist erst definitiv für dich reserviert, sobald du deinen Teilnahmebetrag getwintet hast: 076 383 62 09 (bitte jeweils Vor-/Nachname mittexten).

LOCATION

Openair in der idyllischen Gartenoase

Melchenbühlweg 138, 3006 Bern

(Schlossareal Wittigkofen)

MITZUNEHMENDES

· Schreiber, persönliches Notizbuch, bequeme, WARME der Natur angemessene Outdoor-Kleidung für draussen im Garten ums Feuer, Yogamatte sowie eine gute dicke Decke (oder auch mehrere) um dich warm zu      halten 😊.

HINWEIS FÜR DIE ZEREMONIE

· Achte darauf, dass du ca.      2 Stunden vor der Zeremonie nichts grösseres mehr isst und wenn möglich      den Tag durch auf Koffein verzichtest.

· Parkplätze: im Schlossareal hat es      keine Auto-Besucherparkplätze. Parkmöglichkeiten findet ihr bsp. im      Quartier bei der Dunkerstrasse (2 Gehminuten bis zum Garten) oder auf den      Besucherparkplätzen der Enerplan AG (Holzgebäude unmittelbar an der      Hauptstrasse) an der Oberen Zollgasse 76, in Ostermundigen (ca. 5      Gehminuten bis zum Garten).

Meldet öich wenn ihr Fragen habt.

suracesandra@gmail.com

076 383 62 09

Ich freue mich auf uns

In Verbundenheit

Sam

"Eine Frau kann nur stark, gesund, kreativ, "heil" und glücklich sein, wenn sie zu den Wurzeln ihrer instinktiven Natur zurückfindet - zur wilden, ungezähmten Urfau in ihr. "-Clarissa Pinkola Estés