Sa., 11. Juli | Melchenbühlweg 138

Selbstheilungskräfte stärken durch PMR

In unserem hektischen Alltag die Ruhe zu bewahren und in Ausgeglichenheit genießen zu können, kann eine große Herausforderung sein. PMR soll dir dabei helfen, besser mit deiner inneren Spannung und Angst umzugehen.
Anmeldung abgeschlossen
Selbstheilungskräfte stärken durch PMR

Zeit & Ort

11. Juli 2020, 10:00 – 12:00
Melchenbühlweg 138, Melchenbühlweg 138, 3006 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Lieber Mensch 

Die kraftvolle Energie der Ruhe kennt keine Grenzen. 

Immer wieder "düreschnufe", das eigene Bewusstsein für Körper und Geist schärfen, um so gestärkt und in seiner eigenen Kraft den Alltag zu bejahen und gelassener herausfordernden Situationen begegnen zu können - dabei kann dir die Progressive Muskelrelaxation (auch Progressive Muskelentspannung oder Tiefenentspannung genannt) wirkungsvoll behilflich sein.

Dauer der angeleiteten Tiefenentspannung: jeweils 50 - 50 Minuten. 

Zeit: PMR 11.00 - 11.55

Sprache: Bärndütsch. 

Gemütlich in der Rückenlage auf einer bequemen Unterlage, optional mit einer Decke und dich wärmenden Kleidung.

Beitrag: 20.00/pP

ANMELDUNG ERFORDERLICH

Wissenswertes:

Bei Angstzuständen ist die Amygdala aktiviert, das Angstzentrum des Gehirns. Die Amygdala lässt sich durch Fakten und Statistiken nicht beruhigen. Sie versetzt uns in Unruhe bis hin zu Panik – egal, ob eine Situation real ist oder nur ein Gedankenkonstrukt. Mit Logik besänftigt man die Amygdala nicht, mit Entspannungstechniken aber schon. Daher ist PMR ein tolles Mittel, um Angstzustände zu überwinden. Denn ansteckender als jeder Virus ist oft die Unruhe, Angst und Panik deswegen.

Anmeldung abgeschlossen